FANDOM


Das Nowhere ist eine kleine Bar in der Nähe der Downtown Docks in Seattle und ein Treffpunkt für lokale Ganger, Söldner und Runner aus dem unteren Preisbereich sowie deren Auftraggebern. Der Besitzer des Ladens, ein muskelbepackter Mitvierziger namens John Doe, hat die Wellblechbaracke kurz nach dem Crash 2.0 selbst auf dem verlassenen Gelände gebaut. Ein Durchbruch in der Mauer um das Gelände führt zu einem schlammigen Parkplatz direkt vor der Bar. Der Durchbruch wurde angeblich von dem Rausschmeißer angelegt, einem muskulösen Troll namens Brawns, der seine Abende im Nowhere damit verbringt, Tische abzuräumen, unangenehme Gäste ins Freie zu befördern und ansonsten mit einem Bier in der Hand in einem Autositz neben der Jukebox zu sitzen und das Geschehen in der Bar aufmerksam zu beobachten.

InteriorBearbeiten

Das Nowhere ist in einer selbstgebauten Wellblechbaracke mit einem Dach aus Synthoholz und Teerpappe gelegen. Die aus zerschlissenen Autositzen und rostigen Metallfässern als Tische bestehende Einrichtung wurde von dem Besitzer selbst ausgesucht und zusammengetragen. Rechts neben der Tür befindet sich eine Jukebox, direkt daneben steht ein für Trolle geeigneter Autositz, in dem meistens der Rausschmeißer der Bar sitzt und an einem Bier nuckelt. Die "Tische" stehen an den Wänden, zwischen den Tischen und der direkt gegenüber der Tür gelegenen Bar befindet sich ein freier Bereich. Die Bar scheint aus billigem Synthoholzplatten zusammengenagelt zu sein, aber einige Einschüsse in der Bar zeigen massives verbeultes Metall unter dem Kunstholz. An der linken Seite steht kurz vor der Bar der Rücksitz eines Autos, sozusagen ein Sofa das drei Personen Platz bietet. Zwischen der Bar und dem Sofa befindet sich der Durchgang zu den Toiletten. Lichterschläuche liefern die Beleuchtung in der Bar, die Musik ist meistens den Genres Hardrock oder Metal zuzuordnen. Auf der Speisekarte der Bar stehen nur Bier, Cola, Synthfusel und Mikrowellenhamburger.

PersonenBearbeiten

John Doe (Mensch) ist der Besitzer der Bar, ein muskelbepackter Mitvierziger, von denen einige behaupten, er wäre früher als Söldner tätig gewesen. Sein stoppelig rasierter Schädel, der Dreitagebart und sein Auftreten lassen diese Geschichte durchaus glaubwürdig erscheinen, aber Beweise gibt es keine. John ist ruhig, etwas ruppig und hat einen derben Sinn für Humor, aber nach ein paar Drinks ist er unterm Strich ein netter Kerl. Wenn er jedoch zu der Enfield AS-7 mit Trommelfütterung greift, die er unter dem Tresen versteckt, sollte man besser in Deckung gehen. An den meisten Tagen kann man John hinter dem Tresen des Nowhere antreffen.

Brawns (Troll) ist der Rausschmeißer und das Mädchen für Alles im Nowhere und anscheinend ein alter Freund von John. Meistens sitzt er in seinem Trollgeeigneten Autositz neben der Jukebox und beobachtet die Lage, aber wenn es einen Tisch abzuräumen, Kotze aufzuwischen oder Streithähne zu trennen gilt, geht er gelassen und sorgfältig zu Werke. Brawns ist ein ausgezeichneter Nahkämpfer, muskelbepackt mit langen fettigen schwarzen Haaren, roten Augen und gelblichen Hauern. Sein rechtes Horn ist abgebrochen und gesplittert. Er trägt meistens Cowboystiefel, abgenutzte Jeans und eine Lederweste und hat neben seinem Stuhl eine Metallstange stehen - falls es mal wirklich schlimm wird. Brawns hält sich immer im Nowhere auf, manche witzeln er würde dort wohnen - natürlich ausser Hörweite des breitschultrigen Trolls.

Charlene (Mensch) ist die durchtrainierte sehnige Barkeeperin, die John manchmal hinter der Bar vertritt. Sie hat Kurven an den richtigen Stellen, jedoch zeigen ihre Arme, Beine und der Bauch harte Muskeln und sie hat einen Schlag der sich durchaus mit dem von Brawns messen kann. Sie ist nicht unattraktiv, aber als hübsch kann man sie auch nicht wirklich bezeichnen. Sie hat strassenköterblonde Dreadlocks, einfarbig schwarze Augen und eine gesunde Hautfarbe. Im Nowhere trägt sie stets ein rot-schwarz-kariertes Baumwoll, dass so zusammengenknotet ist das man ihren Bauch sehen kann, hautenge Lederhosen und knöchelhoche schwarze Lederstiefel. Am Gürtel hängt eine Scheide mit einem Bowiemesser und wenn sie hinter der Bar steht befindet sich eine Remington Roomsweeper anstelle der Enfield unter der Bar. Sie gibt sich meistens kühl und gelassen, kann jedoch schnell aufbrausend werden wenn man ihr gegenüber Respekt vermissen lässt und hin und wieder flirtet sie mit dem einen oder anderen Gast, den sie attraktiv findet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki